Dagmar Wöhrl


Unternehmerin, Rechtsanwältin und Investorin, auch in der TV-Sendung 'Die Höhle der Löwen'






Dagmar Wöhrl ist Unternehmerin, Rechtsanwältin und Investorin aus Nürnberg. Sie investierte inzwischen in mehr als 27 Startups und unterstützt Gründerinnen und Gründer bei ihrem Start in eine erfolgreiche Karriere als Unternehmer-/innen. Seit Januar 2017 ist Dagmar Wöhrl als eine der Investoren in der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu sehen. Hier liegt ihr besonders der Markenaufbau am Herzen. 


Zuvor war die Trägerin des Bayerischen Verdienstordens und des Bundesverdienstkreuzes 23 Jahre im deutschen Bundestag aktiv. Vier Jahre davon als parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 


Neben ihrer wirtschaftspolitischen Karriere engagiert sich Dagmar Wöhrl leidenschaftlich für Kultur und Soziales. Sie ist in vielen Gremien humanitärer Organisationen ehrenamtlich aktiv tätig, wie u.a. im Vorstand der TUI Care Foundation, bei Aktion Deutschland hilft", der Bayerischen AIDS-Stiftung und als stellv. Vorsitzende von UNICEF. Ihr Herz gehört aber auch den Tieren, so baute sie als langjährige Präsidentin des Tierschutzvereins Nürnberg das erste Welpenhaus Europas. 


Darüber hinaus gründete die zweifache Mutter die zum Andenken an ihren im Jahr 2001 verunglückten Sohn die Emanuel-Wöhrl-Stiftung. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, sich im In- und Ausland für Kinder einzusetzen und Ihnen eine faire Chance im Leben zu geben.