Wie funktioniert ein Investment bei primeCROWD?

1. Registrieren Sie sich und werden Sie Teil unseres Netzwerks

Halten Sie Ihr vollständiges Profil stets aktuell. Nur so können wir gewährleisten, dass Sie keine interessanten Deals verpassen.

JETZT INVESTORIN WERDEN >

2. Infos über neue Investmentchancen

Sobald es ein Startup durch unsere Auswahl geschafft hat und das Startup Ihren Investmentinteressen entspricht, werden Sie per Mail darüber von uns informiert. Aktuelle Investmentchancen finden Sie auch stets unter „Aktuelle Investmentchance“.

3. Teilnahme an Investoren Meetups (Kennenlernen des Startup Teams)

Wenn Sie ein Startup spannend finden, können Sie das Team entweder via Video Call oder im Rahmen eines physischen Meetings kennenlernen und so Fragen direkt an die Gründer stellen.

4. LOI und Zugang zum Datenraum

Wenn Sie investieren möchten, können Sie einen unverbindlichen Letter of Intend (LOI) mit NDA unterzeichnen. Danach erhalten Sie Zugang zu einem umfangreichen Datenraum, mit dem Sie Ihre persönliche Prüfung durchführen können.

5. Rechtliche Abwicklung & Pooling

Sie erhalten unsere Verträge, die dem Marktstandard entsprechen und wir übernehmen die vollständige Abwicklung des Deals. Unsere Investoren werden grundsätzlich hinter unserer Treuhandgesellschaft gepoolt. Dies ist besonders wichtig, da ein zu fragmentierter Cap Table (d.h. eine große Anzahl von Investoren im Firmenbuch) Folgefinanzierungen für das Startup erschweren würde. Wir gewährleisten jedoch die vollen gesellschaftsrechtlichen Mitbestimmungsrechte unserer Investoren.

6. Standardisiertes Reporting nach dem Investment

Startups berichten an alle primeCROWD Investoren über unser standardisiertes Reporting Tool. So haben Sie volle Transparenz über die wirtschaftliche Entwicklung all Ihrer primeCROWD Beteiligungen.

JETZT INVESTORIN WERDEN >